Harfe

Harfe

Unser Körper ist die Harfe unserer Seele.

(Khalil Gibran)

Die Harfe gehört zu den Chordophonen, genauer zu den Zupfinstrumenten. Diese Instrumente haben Saiten, die mit den Fingerkuppen gezupft werden.

Die ersten Harfen waren viel kleiner und hatten weniger Saiten. Eine moderne hat in der Regel 47 verschieden lange Saiten. Damit man sich besser zurechtfindet, sind farbige Saiten darunter.
Die Konzertharfe als größte Vertreterin ihrer Art ist mit etwa 180 cm Höhe und bis zu 40 kg Gewicht eines der größten und schwersten Orchesterinstrumente.

Dozenten

Noch niemand!

Online bewerben