BeatBoxunterricht

BeatBoxunterricht

Im BeatBoxunterricht werden Schlagzeug- und andere Perkussionsrhythmen mit dem Mund, der Nase und dem Rachen imitiert. Unsere Workshops können von Anfängern oder Fortgeschrittenen besucht werden und basieren auf einem von uns entwickelten Konzept.

Regelmäßige Workshops mit kleinen Gruppen
Die Workshops finden vier mal im Jahr statt. Die Arbeit dabei ist intensiv, denn die Teilnehmeranzahl ist auf nur 5 begrenzt.

Ab welchem Alter?
Wir empfehlen Kindern im Alter von 7-10 Jahre, den halben Workshop zu buchen. Ältere Teilnehmer können problemlos den ganzen Kurs besuchen.

Wer sein Musikinstrument im Munde trägt, muss nie Angst haben, es zu verbummeln.

(Ein altes chinesisches Sprichwort)

Beatboxing entstand etwa zu Beginn der 1980er Jahre, nur kurz nachdem die noch junge Hip-Hop-Generation begonnen hatte, zu Breakbeats – und bald darauf auch zu elektronisch erzeugten Rhythmen – zu rappen. Der Begriff und die Technik des Beatboxen kommt von der Hip-Hop- Kultur, wird aber nicht auf sie beschränkt.

Hinweis

Dieser Kurs wird nur als Workshop angeboten. Bei Interesse schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an!

Nächster Termin